Beratung
Bewertung, Beratung und Sanierung
Mietservice
Entfeuchtungsgeräte mieten
Sachverständiger
Frank Hötger ö.b.u.v. Sachverständiger

Bautrocknung ...

Der steigende Kostendruck bei sinkenden Renditen erfordert immer kürzere Bauzeiten. Vermeiden Sie langfristige Kosten und Bauschäden:

- Die Heizkosten können sich in den ersten Jahren nach Fertigstellung durch noch zu feuchte 
  Bausubstanz mehr als verfünfachen.

- Ein verfrühtes Verlegen von Oberbelägen auf noch zu feuchtem Untergrund führt zu Folgeschäden 
  wie Rissen, Kondens- und Schimmelbildung.

- Termin- und damit Budgetüberschreitungen gefährden die Finanzierung bei privaten Bauherren bzw.
  die Rentabilität bei gewerblichen Nutzern. Mit unseren Hochleistungsaggregaten verkürzen Sie die
  Trocknungszeit um mehr als 50 % gegenüber der konventionellen Methode "Heizen und Lüften".

- Außerdem wirken wir gemeinsam mit Ihnen der Gefahr von späteren  Gewährleistungsansprüchen
  aufgrund der im Bau verbliebenen Restfeuchte entgegen.

- Spätestens bei Temperaturen unter 10 °C sollte bei der Bautrocknung zusätzlich geheizt werden, da
  sich bei diesen Klimaverhältnissen kaum noch Feuchtigkeit binden kann. Die Temperatur (und
  natürlich die relative Luftfeuchte) hat auf das Austrocknungsverhalten von Baumaterialien den größten
  Einfluss.

Kontakt aufnehmen

 
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen Ok