Beratung
Bewertung, Beratung und Sanierung
Mietservice
Entfeuchtungsgeräte mieten
Sachverständiger
Frank Hötger ö.b.u.v. Sachverständiger

Thermografie bei der Leckortung

Bei Leckagen in Leitungen, die warmes Wasser führen, und bei Flachdächern bewirkt die Feuchtigkeit in Mauerwerk und Isolierung eine Änderung der Wärmeleit- oder der Emissionseigenschaften.

Leckagen, die für das menschliche Auge unsichtbar bleiben, werden in Wärmebildern sichtbar.

Fußbodenheizungen zum Beispiel haben den positiven Effekt, dass keine störenden Heizkörper an den Wänden hängen. Was machen Sie aber, wenn Ihre Fußbodenheizung eine Leckage hat und sich Ihr Keller langsam in eine Tropfsteinhöhle verwandelt?

Wenn Sie jetzt die Leitungen sehen könnten, müssten Sie nicht gleich den Fußboden aufreißen, sondern könnten gezielt den defekten Bereich freilegen. Eine durch unsere Techniker ausgeführte Thermografie bietet Ihnen die Möglichkeit, durch Parkett, Fliesen, Stein und Estrich zu sehen!

Durch Kontrollmessungen mit der Neutronensonde wird dann noch einmal geprüft, ob sich in dem festgestellten Bereich wirklich Nässe im Estrich oder der Dämmschicht befindet. Rohrbrüche bzw. Leckagen können meistens auf kleine Bereiche eingegrenzt werden, somit hält sich auch der Schaden in Grenzen.

Aber nicht nur Fußbodenheizungsleckagen können auf diese Weise lokalisiert werden, auch bei in der Wandfläche verlegter Warm- und Kaltwasserleitungen ist eine Lokalisierung der Fehlstelle möglich.


Zum Beispiel bei Dämmschicht Trocknungen in einem Raum, müssen Bohrungen angebracht werden, in dem eine Fußbodenheizung verlegt ist. Hier können Sie entweder  drauf los bohren, oder erst einmal die Vor- und Rücklaufleitungen des Heizungssystems lokalisieren.

Neben dem Aufspüren von Leckagen und den verlegten Leitungen nutzen wir die Thermografie zur Beurteilung der Fußbodenheizung (oder auch Deckenheizung) in Hinsicht auf eine optimale Wärmeverteilung.

Insbesondere in der Ortung von Leckagen kann nur über eine professionelle Nutzung aller messtechnischen Möglichkeiten eine fachlich fundierte Aussage getroffen werden.

 
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen Ok