Beratung
Bewertung, Beratung und Sanierung
Mietservice
Entfeuchtungsgeräte mieten
Sachverständiger
Frank Hötger ö.b.u.v. Sachverständiger

Vakuumtrocknung

Bei der Vakuumtrocknung wird die Estrich- Dämmschicht in den zentral betroffenen Bereichen durchbohrt und die feuchte Luft mit Vakuum-Turbinen aus dem Hohlraum abgesaugt.


Durch das in der Estrich-Dämmschicht entstandene Vakuum kann die durch aufgestellte Kondensations- oder Adsorbtionstrockner vorgetrocknete Raumluft über die geöffneten Zuluftöffnungen bzw. Randfugen nachströmen und sich erneut mit Feuchtigkeit bis zur Sättigung anreichern.
 
 
 
 
 
Vorteile

: Bei Mineraldämmstoffen wird durch den Einsatz der Filteranlage eine mikrofaserbelastete Raumluft
  verhindert.
: Staub- oder Schimmelpartikel werden durch das Filtersystem zurückgehalten - Dieser Umstand ist 
  besonders in Krankenhäusern, im Einsatzbereich von Allergikern oder Asthmatikern, in Großküchen, 
  aber auch im Wohn- oder Arbeitsbereich von großer Bedeutung.
: Zur Sicherung störungsfreier Betriebssabläufe trägt auch die besonders geringe 
  Geräuschentwicklung bei, da die Vakuumaggregate in den meisten Fällen in angrenzende
  Räumlichkeiten ausgelagert werden können.
 
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen Ok