Beratung
Bewertung, Beratung und Sanierung
Mietservice
Entfeuchtungsgeräte mieten
Sachverständiger
Frank Hötger ö.b.u.v. Sachverständiger

Überdrucktrocknung

Bei der Überdrucktrocknung wird die Estrich- Dämmschicht in den zentral betroffenen Bereichen durchbohrt und mittels Überdruck (im mbar Bereich) vorgetrocknete warme Luft in die Dämmschicht eingeflutet.

Diese Luft reichert sich dort aufgrund des vorhandenen Dampfdruckgefälles der Dämmung mit der vorhandenen Feuchtigkeit an und gelangt über die geschaffenen Entlastungen bzw. über Randstreifen wieder in den Raum. Aufgestellte Kondensations- oder Adsorbtionstrockner entfeuchten diese austretende Luft wieder.


 
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen Ok